Dienstag, 10 Dezember 2019
Notruf: 112

06.10.2019, gemeldeter Gefahrstoffaustritt

Wir wurden am Sonntag, den 06.10.2019 um 5.28 Uhr zu einem Gefahrstoffaustritt als Teileinheit des Gefahrgutzuges der Feuerwehr Erbach in die Anne-Frank-Straße alarmiert. Dort roch es in einem Kellerraum, sodass davon auszugehen war, dass ein Behälter mit einem chemischen Stoff undicht war. Während die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Erbach erkundeten und später den Behälter bargen, war es unsere Aufgabe den Brandschutz sicherzustellen. Die Meßkomponete der Feuerwehr Michelstadt konnten keinen Gefahrstoff messen. Das betroffene Behältnis wurde zur Entsorgung im städtischen Bauhof zwischengelagert.
Während dessen standen die übrigen Einheiten des Gefahrgutzuges (Feuerwehr Lauerbach, Feuerwehr Günterfürst, Feuerwehr Haisterbach und die Feuerwehr Schönnen) in Bereitstellung.
Der Einsatz war um 06.30 Uhr beendet.

Einsatzort:Anne-Frank-Straße, Erbach

Datum:06/10/2019

Alarmierungszeit:05:28:00

Alarmierungsart:Funkmeldeemfänger