Freitag, 27 November 2020
Notruf: 112

19.10.2020 Tierrettung (19-20)

Am vergangen Montag wurden wir zu einer Tierrettung in Dorf-Erbach alarmiert.

Eine Reiterin war zu Fuß mit ihrem Pferd auf einem Feldweg entlang der Erdbach unterwegs.  Das Pferd erschreckte sich aus unbekannter Ursache, brach auf der Böschung weg und stürzte in die Erdbach. Das Pferd konnte sich glücklicherweise wieder von selbst aufrichten, jedoch war das Verlassen der Erdbach aufgrund des Höhenunterschiedes der Böschung nicht möglich.  Damit dies möglich wurde, haben wir zusammen mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Erbach/Odw. den Bachlauf bis zu einer geeigneten Stelle freigeschnitten und von Hindernissen befreit. So konnte das Pferd mithilfe der Reiterin und einer unserer Einsatzkräfte den Bach an einer geeigneten Stelle verlassen.
 

Einsatzort:Dorf-Erbach

Datum:19/10/2020

Alarmierungszeit:07:09:08

Alarmierungsart:Funkmeldeemfänger