Dienstag, 5 Juli 2022
Notruf: 112

01-07-2022 Verkehrsunfall in Dorf-Erbach (17-22)

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen auf der Bundesstraße B47 in Dorf-Erbach alarmiert. (mehr …)
Read More
01-07-2022 Verkehrsunfall in Dorf-Erbach  (17-22)

08-06-2022 Nottüröffnung (16-22)

Wir wurden zu einem Notfall alarmiert, um eine Wohnungseingangstüre zu öffnen. (mehr …)
Read More
08-06-2022  Nottüröffnung (16-22)

06-06-2022 Großbrand in Reichelsheim (15-22)

Wir wurden als sogenannte Grundschutzeinheit nach Reichelsheim alarmiert. (mehr …)
Read More
06-06-2022 Großbrand in Reichelsheim (15-22)

03-06-2022 Heim-Rauchmelder ausgelöst (14-22)

Wir wurden alarmiert, da in einer Wohnung eines Mehrfamilienwohnhauses ein Heim-Rauchmelder ausgelöst hatte. (mehr …)
Read More
03-06-2022 Heim-Rauchmelder ausgelöst (14-22)

Der Verein Freiwillige Feuerwehr Dorf-Erbach e.V.

Der Verein „Freiwillige Feuerwehr Dorf-Erbach e.V.“ hat die Aufgaben:
das Feuerwehrwesen im Stadtteil Dorf-Erbach zu fördern,
für Brandschutzgedanken zu werben und interessierte Einwohner für die Freiwillige Feuerwehr zu gewinnen,
die sozialen Belange der Mitglieder, soweit sich diese aus dem Dienstbereich ergeben, wahrzunehmen,
kameradschaftliche Verbindungen zwischen Mitgliedern des Vereins und zu anderen Feuerwehren herzustellen,
die Jugendfeuerwehr zu fördern,
das Feuerwehrmusikwesen zu fördern.
Näheres ergibt sich aus unserer Satzung.
Satzung 2014

Als förderndes Mitglied leisten Sie ein wichtige Unterstützung für unsere Arbeit ! Ein Beitrag auch für Ihre Sicherheit !
Eintrittserklärung SEPA Neu

Kontaktdaten:
1. Vorsitzender Hans-Jörg Hupp
Dreiseetalstraße 55
64711 Erbach / Dorf-Erbach
Telefon: 016097732630
wehrfuehrer(at)feuerwehr-dorf-erbach(dot)de
Bankverbindung:
Sparkasse Odenwaldkreis
BIC HELADEF1ERB
IBAN DE 07508519520000103200

Chronik

Die Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Dorf-Erbach

Im April 1963 wurde die Freiwillige Feuerwehr Dorf-Erbach gegründet. Zuvor gab es in Dorf-Erbach, wie in vielen Gemeinden eine Pflichtfeuerwehr.

Sicherstellen der zeitnahen Hilfe

Von 10 Feuerwehr-Standorte aus wird die Fläche Erbachs versorgt, um so die zeitnahe Hilfe sicherstellen zu können. Grundsätzlich wird die Hilfe im Verbund zwischen den einzelnen Standorten gelöst. Die Hauptlast wird vom Standort Kernstadt getragen. In der nachstehenden Karte sind die einzelnen Bereiche eingefärbt.