Freitag, 27 November 2020
Notruf: 112

17.02.2020 Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall (03-20)

Am 17.02 gegen halb Vier wurden wir zu auslaufenden Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall auf die B47 alarmiert. Zwischen der S-Kurve und Abfahrt Ernsbach war bei einem missglückten Überholversuch ein Fahrzeug in den Gegenverkehr gekommen. Aufgrund dessen kam es zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.Mit uns alarmiert war die Feuerwehr Erbach und die Kameraden aus Ernsbach/Erbuch. Da glücklicherweise keine Person eingeklemmt war bestand die Aufgabe der Feuerwehr darin, die Unfallstelle und die Fahrzeuge zu sichern. Während sich die Kameraden aus der Kernstadt und Ernsbach/Erbuch um die Fahrzeuge kümmerten und den Rettungsdienst unterstützen, sperrten wir die B47 ab. Im Laufe des Einsatzes unterstützen wir zudem bei der Aufnahme der ausgetretenen Betriebsstoffe und den Bergungsmaßnahmen . Nachdem die Fahrzeuge entfernt worden waren, konnte die B47 wieder freigegeben.

Einsatzende für die FF-DE: 17:30

Eingesetze Kräfte:

FF-Erbach
FF-Ernsbach-Erbuch
FF-Dorf-Erbach
Polizei Südhessen
Rettungsdienst Odenwaldkreis
Hessen Mobil

 

Einsatzort:B47 Abschnitt S-Kurve - Abfahrt Ernsbach

Datum:17/02/2020

Alarmierungsart:Funkmeldeemfänger